14.02.2018

Wir stellen vor: Niki Kögl, neuer Leiter West Stückgut

Niki Kögl (34) hat mit 08.01.2018 die Verantwortung für den Bereich Stückgutverkehre Westeuropa am Standort Wundschuh übernommen und folgt in dieser Funktion Robert Bratschun nach.

 

"Mit Niki Kögl haben wir einen ausgewiesenen Stückgutexperten ins Team geholt. Durch seine ausgezeichneten Markt- und Branchenkenntnisse ist er prädestiniert für die Weiterentwicklung unserer Stückgutservices im Bereich Westeuropa", so Niederlassungsleiter Jürgen Strohrigl.

 

Niki Kögl verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Landverkehre und war vor seinem Wechsel zu JÖBSTL 17 Jahre lang bei DB Schenker in verschiedensten Positionen tätig. Neben seiner speditionellen Grundausbildung bzw. der operativen Abwicklung hat er auch schnell Führungsverantwortung übernommen und war zuletzt im Verkauf für die Betreuung diverser Key Accounts zuständig.

 

"Es ist für mich besonders reizvoll, in einem Familienunternehmen wie JÖBSTL mitzuwirken und ich freue mich darauf, meine Ideen gemeinsam mit einem eingespielten Team umzusetzen. Mit CargoLine haben wir ein starkes Netzwerk im Rücken und können unseren Kunden so ein maßgeschneidertes & wettbewerbsfähiges Produktportfolio anbieten." so der 34-jährige Fernitzer zu seiner neuen Herausforderung.

 

Da bleibt uns abschließend nur noch eines zu sagen:
"Willkommen an Bord & alles Gute für die kommenden Aufgaben!"

 

Kontaktdaten:
Niki Kögl, MSc
Ltg. West Stückgut

 

JÖBSTL Gesellschaft m.b.H.
Gewerbepark 1
A-8142 Wundschuh

 

T: +43 3135 501 – 30
F: +43 3135 501 – 19
M: +43 664 625 34 01
E: niki.koegl@joebstl.at


Zurück zum Archiv
1
Partner im CargoLine Logistics Network

Kontakt

JÖBSTL Gesellschaft m.b.H.
Gewerbepark 1
A-8142 Wundschuh

T: +43 3135 501 - 0
F: +43 3135 501 - 19
E: office@joebstl.at
W: www.joebstl.at

Firmendaten