05.05.2017

transport logistic 2017

Von 09. bis 12. Mai 2017 findet die internationale Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management in der Isarmetropole München statt.

 

In der kommenden Woche wird die bayrische Landeshauptstadt wieder zum Treffpunkt der internationalen Logistikbranche. Im Fokus der Messe stehen diesmal mit den Themen E-Commerce, Digitalisierung und Industrie 4.0 die zentralen Herausforderungen der Zukunft. Gefragt sind mehr denn je innovative Dienstleistungen und Technologien, die Menschen, Märkte und Güter noch schneller, effizienter und nachhaltiger zusammenbringen.  

 

Mit 56.000 Fachbesuchern aus 110 Ländern, darunter zahlreiche Entscheider, sowie mehr als 2.000 Ausstellern stellt die transport logistic alle zwei Jahre ihre unangefochtene Vormachtstellung als führende Leitmesse der Logistikbranche unter Beweis.

 

 

Wie in den Jahren zuvor präsentiert auch unser Partner CargoLine als eines der führenden Stückgutnetzwerke Deutschlands sein Portfolio in den Bereichen Beschaffungs-, Distributions- und Kontraktlogistik. Auch JÖBSTL wird in Form unseres Verkaufsleiters Gerhard Schadenbauer am Stand der CargoLine (Halle A5, Stand 310) vertreten sein.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ansprechpartner:

Gerhard Schadenbauer
Ltg. Verkauf

M: +43 664 625 34 03
E: gerhard.schadenbauer@joebstl.at

 

CargoLine-Stand: Halle A5, Stand 310

 

Halle A5, Stand 310


Zurück zum Archiv
1
Partner im CargoLine Logistics Network

Kontakt

JÖBSTL Gesellschaft m.b.H.
Gewerbepark 1
A-8142 Wundschuh

T: +43 3135 501 - 0
F: +43 3135 501 - 19
E: office@joebstl.at
W: www.joebstl.at

Firmendaten