30.11.2017

Standort Oberösterreich: JÖBSTL setzt neue Highlights

JÖBSTL investiert in die Zukunft und erweitert sein Netzwerk mit einem neuen Logistikzentrum in Oberösterreich. Bereits im ersten Halbjahr 2018 soll der bisherige Standort von Pichl bei Wels nach Wallern verlegt werden. Für unsere Kunden tun sich damit neue Transport- und Logistikmöglichkeiten auf.

 

Starker Wirtschaftsstandort

"Oberösterreich gilt als dynamischste Wirtschaftsregion Österreichs und ist als führendes Export- und Industriebundesland mit hoher Wettbewerbsfähigkeit bekannt. Begünstigt durch die geografische Lage, die gute Infrastruktur und die wirtschaftliche Stabilität ist Oberösterreich auch für uns sehr attraktiv. In den vergangenen Jahren hat sich die Niederlassung zu einer wichtigen Logistikdrehscheibe etabliert. Deshalb wollen wir den Standort weiter stärken und haben uns deshalb zum Erwerb einer eigenen Immobilie entschlossen", erklärt Christoph Jöbstl.


"Das Geschäft unserer Kunden verändert sich permanent. Als Transport- und Logistikpartner sind wir deshalb laufend gefordert, darauf zu reagieren. Der Bedarf nach mehr Platz bestand bereits seit Längerem, weshalb wir auch auf der Suche nach einem passenden Gewerbeobjekt im Raum Wels waren. Mit dem neuen Hub in Wallern können wir unsere Kapazitäten nun endlich in einem modernen Zentrum bündeln" ergänzt Horst Türk.


Neuer Standort, neue Möglichkeiten

Das neue Logistikzentrum in Wallern liegt verkehrstechnisch günstig nur wenige Kilometer vom bisherigen Standort entfernt. Das Objekt steht auf einer Fläche von rund 15.000 m² und wurde bereits bisher als Speditionsanlage genutzt. Das Logistikzentrum verfügt über eine Fläche von 3.500 m² und ist mit 14 Laderampen ausgestattet. Am neuen Standort werden 25 Mitarbeiter tätig sein. Bevor der operative Betrieb aufgenommen wird (voraussichtlich mit Mai 2018), erfolgt noch die bauliche Adaptierung des Terminals an unsere Anforderungen. U.a. werden die Büroflächen erweitert und im Bereich der Infrastruktur wird in eine Frachtvermessungsanlage investiert.

 

"Mit dem neuen Standort bauen wir unsere lokale Präsenz in Oberösterreich aus und unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt bei der Erschließung neuer Partner, v.a. im deutschsprachigen Raum", so Rainer Kronawettleitner, Niederlassungsleiter OÖ. "Mittelfristig soll auch der Bereich Warehousing ausgebaut werden."


Der Kunde im Fokus

Unsere Kunden profitieren dabei von

  • einer noch effizienteren Transportabwicklung
  • optimierten Prozessen
  • einem starken Netzwerk
  • kürzestmöglichen Standard- und Expresslaufzeiten
  • Ausweitung der Lagerkapazitäten
  • individueller Betreuung & umfassender Fachkompetenz
  • einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis
  • Tracking & Tracing

 

 

Umfangreiches Dienstleistungsportfolio

Getreu dem Motto "Alles aus einer Hand" zählen Dienstleistungen in den Bereichen Spedition, Transport und Logistik mit den Schwerpunkten internationaler Stückgutverkehr, Teil- und Komplettladungen, Thermo- und Gefahrguttransporte, Lagerlogistik und Distribution zum Leistungsportfolio.

  

Wir halten Sie in den nächsten Wochen am Laufenden!

   


Zurück zum Archiv
1
Partner im CargoLine Logistics Network

Kontakt

JÖBSTL Gesellschaft m.b.H.
Gewerbepark 1
A-8142 Wundschuh

T: +43 3135 501 - 0
F: +43 3135 501 - 19
E: office@joebstl.at
W: www.joebstl.at

Firmendaten