30.11.2017

LogiTrans Istanbul: Europa trifft Asien

Vom 15. bis 17. November 2017 ging die Logistikmesse LogiTrans in Istanbul über die Bühne. Die internationale Fachmesse für Logistik und Transport fand heuer bereits zum 11. Mal statt. Hier ein kurzer Rückblick.

 

Istanbul war Mitte November Treffpunkt der internationalen Logistikbranche: Die LogiTrans hatte wieder ihre Pforten geöffnet und lockte an den drei Messetagen mehr als 13.000 Besucher an den Bosporus. 180 Aussteller aus 50 Nationen präsentierten dabei ihr umfangreiches Angebot. Auch unsere Niederlassungen aus Deutschland und Bulgarien waren mit einem Messestand vertreten.

Die Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren als Fixtermin im Kalender etabliert. Dies unterstreichen nicht zuletzt die Anzahl der Aussteller sowie der Besucher. Die LogiTrans ist ein wichtiger Treffpunkt der internationalen Logistikwirtschaft und bietet eine Plattform für den Aufbau von Logistiknetzwerken.

 

Brückenschlag zwischen Europa und Asien

 

Das Event wird als Gemeinschaftsprojekt vom türkischen Messeveranstalter EKO Fair Limited und der Messe München GmbH organisiert. Letztere veranstaltet auch die weltweit führende Fachmesse transport logistic in München.

 

Die Fachmesse bietet ein breit gefächertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus den Bereichen Logistik, Telematik und Transport. Darüber hinaus wurde die Ausstellung von einem Konferenzprogramm begleitet, das u.a. die Themen Digitalisierung und die neue Seidenstraße in den Fokus gerückt hat.


Zurück zum Archiv
1
Partner im CargoLine Logistics Network

Kontakt

JÖBSTL Gesellschaft m.b.H.
Gewerbepark 1
A-8142 Wundschuh

T: +43 3135 501 - 0
F: +43 3135 501 - 19
E: office@joebstl.at
W: www.joebstl.at

Firmendaten