JÖBSTL setzt Standards & es passt.

Nachhaltiges Handeln hat bei Jöbstl lange Tradition. Seit 1998 nimmt JÖBSTL am gemeinschaftlichen EU-weiten ÖKO Audit System EMAS teil und waren dabei das erste Speditions- und Transportunternehmen in Österreich, das in dieses Umweltregister eingetragen wurde.

 

Es ist uns ein besonderes Anliegen, nachhaltiges und zukunftsorientiertes Denken täglich auch in die Tat umzusetzen. Bereits 1995 haben wir sämtliche Arbeitsabläufe in einem integrierten Managementsystem (IMS) geregelt. Das Ziel: kontinuierliche Qualität und maximale Orientierung an den Wünschen unserer Kunden.

 

Das Bekenntnis der Unternehmensleitung zu Qualitäts-, Umweltschutz-, Gefahrenabwehr- und Arbeitssicherheitsaspekten steht an oberster Stelle. Laufende Schulungen und Audits, sowie eine regelmäßige Bewertung des Managementsystems auf Leitungsebene garantieren die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des IMS.

 

JÖBSTL nimmt am EU-weiten Öko-Audit-System (EMAS III) teil und wurde als erstes Speditions- und Logistikunternehmen in Österreich in das Umweltregister eingetragen. Im innerbetrieblichen Entscheidungsprozess vertritt ein Umweltbeauftragter die Überwachung umweltschutzrelevanter Maßnahmen.

 

Zertifikate:

1
Partner im CargoLine Logistics Network

Kontakt

JÖBSTL Gesellschaft m.b.H.
Gewerbepark 1
A-8142 Wundschuh

T: +43 3135 501 - 0
F: +43 3135 501 - 19
E: office@joebstl.at
W: www.joebstl.at

Firmendaten